die Onleihe leihbook.de. Die Wissenschaft von Eis und Feuer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kann man einen menschlichen Schädel mit bloßen Händen zerquetschen? Welche Metalllegierung hält selbst der enormen Hitze eines Drachenfeuers stand? Was geschieht, wenn Geschwisterliebe Sprosse treibt? Helen Keen fragt sich, wie viel Wirklichkeit in der fantastischen Welt von Game of Thrones steckt. Sie schaut die Serie mit dem neugierigen Blick der Wissenschaftlerin und kommt zu den absurden Einsichten einer Comedian. Ein großer Spaß für alle Fans, die gern mal um die Ecke denken ...

Autor(en) Information:

Helen Keen ist eine englische Comedian, deren Spezialität die Absonderlichkeiten der Wissenschaft sind. Sie ist regelmäßig im BBC Radio 4 zu hören. 2013 moderierte sie überdies die erste Live Comedy Night im Teilchenbeschleuniger CERN. Seit 2015 ist Helen Keen Innovation Fellow der britischen Wired.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können